Hockenheim

Formel 1 Region hofft auf Hilfe von Bundesverkehrsminister

Neuer Anlauf mit Scheuer?

Archivartikel

Am Sonntag kommt Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer zum Rennen. Dass so ein hochrangiger Politiker präsent ist, war nicht immer so. Mehrfach wurde die zweite Garde geschickt, um die Siegerehrung zu übernehmen. Dass das jetzt ein Bundesminister übernimmt, könnte ein gutes Zeichen sein – es sei denn, Scheuer hat einfach nur mal Lust, ein Formel-1-Rennen live zu sehen. Jedenfalls ist es eine

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2284 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional