Hockenheim

Hilferuf Aquarien-, Terrarien- und Vogelfreunde gehen aus Altersgründen die Ehrenamtlichen aus / Nur mit neuen Freiwilligen kann die Anlage erhalten werden

Ohne Helfer schließt Vogelpark für immer

Archivartikel

Es ist für alle Mitstreiter eine Herzensangelegenheit, doch mit dem Herzen allein lässt sich die Aufgabe nicht bewältigen: Einmal mehr sendet der Verein Aquarien-, Terrarien- und Vogelfreunde (ATV) einen Notruf aus: Ohne zwei weitere Futtermeister und fünf Helfer muss der Vogelpark "wohl für immer geschlossen werden", kündigt der kommissarische Vorsitzende Heiko Kuhn an.

Tag und Tag im ...


Sie sehen 12% der insgesamt 3367 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional