Hockenheim

Blaue Husaren Adventskonzert in der katholischen Kirche

Orchester und Ensembles lassen Alltagsstress vergessen

Die Blauen Husaren laden am Sonntag, 10. Dezember, 17 Uhr , zu ihrem Adventskonzert in die katholische Kirche St. Georg ein. Piccolo-Orchester, Jugendorchester, Hauptorchester und verschiedene Ensembles nehmen das Publikum mit auf eine besinnliche Reise in den Advent, bei der man den hektischen Alltagsstress hinter sich lassen kann.

Mit der sinnlichen Ballade „Ballad“, dem beliebten Kirchenlied „Herr deine Liebe“ und „Meine Zeit steht in deinen Händen“ lädt das Jugendorchester unter der Leitung von Nicole Balonier zum Träumen ein, teilen die Blauen Husaren mit.

Thomas Welsch dirigiert den Teil „Der Polarexpress“ mit Melodien aus dem gleichnamigen Film. Bei den Stücken „Abendsegen“, bekannt aus „Hänsel und Gretel“, und „Abendstimmung“, einem Tenorhornsolo, kann die besinnliche Stimmung des Advents in vollen Zügen genossen werden.

Der „Glacier Express“ lädt dazu ein, sich mit den Blauen Husaren musikalisch auf den Weg des Gletscher Express, der berühmten Schweizer Gebirgsbahn, zu machen. Abgerundet wird die besinnliche Reise durch Adventsstücke des Piccolo-Orchesters, dem jüngsten Orchester der Husaren unter der Leitung von Damian Gernert, sowie durch Flöten-, Holz-, Saxofon- und Blechensembles. nb

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel