Hockenheim

Malworkshop Christian Awe zeigt seine Welt der Farben

Pinsel voller Emotionen

Archivartikel

Mit Farben malen, sprühen, kippen, über sich hinauswachsen – beim Malworkshop mit Christian Awe (Bild) können die Teilnehmer ihrer Kreativität nach Herzenslust freien Lauf lassen.

Am Tag vor der Eröffnung seiner Ausstellung „O’ de vie“ freut sich der Künstler darauf, interessierte Kinder, Jugendliche und natürlich auch Erwachsene mitzunehmen in seine Welt der Farben und Formen.

Unter Christian Awes fachkundiger Anleitung haben die Teilnehmer die Möglichkeit, sich selbst künstlerisch auszuprobieren. Dabei entstehen sowohl gemeinschaftliche Arbeiten als auch solche, die jeder ganz individuell für sich kreiert.

Jeder kann mitmachen

„Beim Malen können Gefühle, Eindrücke und Emotionen zum Ausdruck gebracht werden, egal welcher Couleur“, erläutert Awe. „Jeder ist willkommen teilzunehmen, unabhängig von Alter oder Vorkenntnissen.“

Der Malworkshop findet am Donnerstag, 30. Juli, von 14 bis 15.30 Uhr auf der Rasenfläche neben der evangelischen Kirche in der Rathausstraße 6 in Hockenheim statt. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt. Das Mindestalter beträgt 9 Jahre, nach oben hin gibt es keine Begrenzung. zg/Bild: Santl

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional