Hockenheim

CDU Wunsch nach Veränderung in der Karlsruher Straße

Poller könnten Einfahrt regeln

Archivartikel

Egal, ob bei Einzelhändlern, Anwohnern, Immobilienbesitzern oder bei Hockenheimern allgemein – der Wunsch nach Veränderungen in der Karlsruher Straße ist unüberhörbar. „Wir alle haben mitgenommen, dass man mit kleinen und einfachen Schritten den Aufenthaltscharakter und die Wohnqualität im oberen Teil der Karlsruher Straße verbessern möchte“, so CDU-Fraktionsvorsitzender Markus Fuchs.

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1533 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional