Hockenheim

Porsche-Attraktion am Ring

Archivartikel

Es soll der erste Schritt auf dem Weg zur Weiterentwicklung des Hockenheimrings zu einem Mobilitätszentrum sein und der Traditionsrennstrecke neue Perspektiven eröffnen: Porsche eröffnet im Oktober nach nicht einmal zwölf Monaten Bauzeit sein weltweit siebtes Experience Center. Es hat 35 Millionen Euro gekostet und soll Kunden die Marke Porsche mit allen Sinnen erleben lassen. Dazu dienen Ausstellungsräume, Fahrsimulatoren und eine Handlingstrecke. Bild: Lenhardt

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional