Hockenheim

Kinder- und Jugendbüro Pumpwerk Nina Unglenk-Baumann und David Zahoor fahren die Angebote langsam wieder in Richtung Normalität hoch / Eltern sind dankbar

Programm für den Sommer wird aufgestockt

Archivartikel

Hockenheim.Normalerweise hätte das Kinder- und Jugendbüro Pumpwerk in diesen Wochen vor den Sommerferien geschlossen – doch was ist dieses Jahr denn schon normal? Jedenfalls nicht das Angebot für junge Menschen in Hockenheim, und das wird auch bis zum nächsten Schuljahr nicht entscheidend anders werden. Doch Leiterin Nina Unglenk-Baumann (kleines Bild rechts) und ihr Kollege David Zahoor (kleines Bild

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5289 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional