Hockenheim

Musikschule Elisabeth Hellweg geht mit 90 Jahren immer noch wöchentlich zum Klavierunterricht / Im Rentenalter schlummerndes Talent wieder entdeckt

Regelmäßiger Griff in die Tasten hält fit

Archivartikel

Die Aussage ihres Ehemannes Horst war klar und bestimmt: „Da steht ein Klavier und niemand spielt darauf. Wenn es nicht benutzt wird, wird’s verkauft!“ Für Elisabeth Hellweg eine unmissverständliche Ansage, der sie Taten folgen ließ: Die Ur-Hockenheimerin schwang sich aufs Fahrrad und radelte zum Tag der offenen Tür der damaligen Sing- und Musikschule in der Realschule. Dort traf sie Patrick

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4684 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional