Hockenheim

Flüchtlinge 342 der 3119 vom Kreis vorläufig untergebrachten Personen sind in Hockenheim

Rennstadt beherbergt 530 Asylbewerber

Archivartikel

Region.3119 Flüchtlinge hat der Rhein-Neckar-Kreis zum 30. September vorläufig untergebracht. Die meisten davon in Sinsheim (449). Dann folgt schon Hockenheim mit 342 Personen. 318 Flüchtlinge haben in Gemeinschaftsunterkünften eine vorläufige Bleibe gefunden, 24 in Wohnungen. Inklusive der Anschlussunterbringung leben somit in der Rennstadt 530 Asylbewerber.

In Reilingen sind 138 Menschen

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2481 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional