Hockenheim

DRK-Ortsverband Blutspende in der Pestalozzi-Halle

Reserve wird knapp

Wie der DRK-Blutspendedienst mitteilt, sind die Bestände der Blutkonserven in den vergangenen Tagen stark gesunken. Ursachen seien die anhaltende Urlaubszeit, die hohen Temperaturen der vergangenen Wochen sowie der Ausfall zahlreicher Blutspendetermine, da viele Räumlichkeiten aufgrund der Corona-Beschränkungen nicht genutzt werden können. Durch den aktuell hohen Bedarf in den Kliniken werden dringend Blutspenden benötigt.

Das DRK lädt zum nächsten Blutspendetermin am Dienstag, 15. September, 14.30 bis 19.30 Uhr, in die Pestalozzi-Halle, Rathausstraße 3, ein. Um in den genutzten Räumlichkeiten den erforderlichen Abstand zwischen allen Beteiligten gewährleisten zu können und Wartezeiten zu vermeiden, findet die Blutspende ausschließlich mit vorheriger Onlineterminreservierung statt: www. terminreservierung.blutspende.de/m/hockenheim-halle. Bei Fragen stehen die Mitarbeiter der kostenfreien Service-Hotline unter Telefon 0800/1 19 49 11 zur Verfügung. zg

Info: Zusätzliche Informationen finden Sie auch im Internet unter www.blutspende.de/informationen-zum-coronavirus

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional