Hockenheim

Pestalozzi-Schule Prävention bei zukünftigen Erstklässlern / Polizei und Verkehrswacht üben mit Kindern an vier Stationen

Richtiges Verhalten im Straßenverkehr

Archivartikel

Hockenheim.Mehr als 30 zukünftige Pestalozzi-Schüler und deren Eltern wurden vom Schulleiter der Pestalozzi-Schule, Erich Werner, zur Verkehrsprävention begrüßt. Mit ihm waren noch viele Helfer an diesem Morgen auf dem Schulhof: Polizisten von der Jugendverkehrsschule, deren Kollegen vom Polizeirevier Hockenheim, Mitglieder der Verkehrswacht Hockenheim und Lehrerinnen der Pestalozzi-Schule.

Die

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3067 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional