Hockenheim

"Point": Spannende virtuelle Rennen auf zwei großen Bildschirmen

Riesenspaß auch ganz ohne "Geballer"

Archivartikel

Neulussheim. Zahlreiche Jugendliche hatten im Kinder- und Jugendtreff "Point" einen Heidenspaß. Unter der Leitung der Juso-AG "Move Ya!" fand zum fünften Mal das beliebte MarioKart-Rennen statt. Zu dem wohl skurrilsten Rennen, das es für Spielkonsolen gibt, fanden sich nicht nur einige Teilnehmer, sondern auch viele Zuschauer ein, die ihre Freunde eifrig anfeuerten.

Statt mit Waffen und

...

Sie sehen 33% der insgesamt 1214 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional