Hockenheim

Aktion „Stadtradeln“ Gemeinsame Erkundungstour

Ring im Sattel „erfahren“

Die eigene Gesundheit fördern und dabei etwas zum Umweltschutz beitragen und am Ende auch noch etwas gewinnen: Das alles ist mit der kreisweiten Aktion „Stadtradeln“ möglich (wir berichteten). Diese Kombination können „Stadtradeln“-Teilnehmer am Donnerstag, 23. Mai, bei einer gemeinsamen rund zweistündigen Fahrradtour erleben, zu der die Stadt einlädt. Sie startet um 16.45 Uhr auf dem Hockenheimring und ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Auf dem Hockenheimring haben die Radfahrer zunächst die Gelegenheit, sportlich mit dem Rad frei auf dem Ring unterwegs zu sein. Anschließend können sie bei einer kleinen Führung vieles über den Hockenheimring erfahren. Danach führt die Tour unter anderem zum Messplatz, dem Hochwasserschutz- und Ökologieprojekt sowie der neuen E-Bike-Ladestation.

Anmeldungen sind bis Dienstag, 21. Mai, bei der Stadtverwaltung Hockenheim, Stefanie Simonis, Telefon 06205/21-416, s.simonis@hockenheim.de möglich. Sie beantwortet auch Fragen zum Thema. zg

Info: www.stadtradeln.de/ hockenheim

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional