Hockenheim

Reisegruppe „Fahr mal raus“

Romantisches Kleinod erkundet

Bei herrlichem Spätsommerwetter traf sich die Reisegruppe „Fahr mal raus“ zu ihrem herbstlichen Tagesausflug. Zunächst ging es mit dem Bus nach Dörnigheim/Mühlheim, wo bereits der Dampfer zu einer zweistündigen Schifffahrt auf dem Main nach Seligenstadt bereitstand.

Nach der Ankunft in diesem romantischen Kleinod führte der Weg zur einzigen, nördlich der Alpen erhaltenen großen Basilika der Karolingerzeit, der Einhartsbasilika. Danach lud der herrliche 8000 Quadratmeter große Klostergarten zu einem Spaziergang ein. Bei dem anschließenden Bummel durch die sehenswerte Altstadt mit Markt- und Freihofplatz durfte ein Café-Besuch nicht fehlen.

So gestärkt startete die Gruppe zum letzten Teil des Ausfluges, der gemütlichen Einkehr in der Besenwirtschaft „Reblaus“ in Malsch, wo der Tag bei netten Gesprächen seinen Abschluss fand. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional