Hockenheim

Jahrgangstreffen: "Hoffnung" in Vordergrund gestellt

Rückblick auf 85 gemeinsame Jahre

Archivartikel

Der Schuljahrgang 1923/24 feierte mit einem Schülertreffen den 85. Geburtstag. Bisher fanden diese traditionsgemäß alle fünf Jahre statt. Bereits am Vormittag traf man sich auf dem Friedhof am Holzkreuz. Zum Gedenken an die gefallenen und verstorbenen Jahrgangsangehörigen stellte der Jahrgangssprecher Helmut W. Erb eine Blumenschale nieder. In seiner Gedenkrede stellte er das Wort "Hoffnung"

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2397 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel