Hockenheim

Judo-Club: Verein steht auf finanziell gesunden Füßen / Trainingsbesuch sollte sich wieder verbessern

Rückblick auf erfolgreiches Jahrzehnt

Archivartikel

Reilingen. Die Neuwahlen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Judo-Clubs. Jedes Jahr wird die Hälfte des Vorstands für die Dauer von zwei Jahren neu gewählt. Neubesetzungen gab es keine. Peter Dörfer bleibt weiterhin dem Verein als zweiter Vorsitzender erhalten. Ebenso der sportliche Leiter, Ralf Müller, der technische Leiter Rolf Bruder und der zweite Beisitzer Stefan

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2757 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional