Hockenheim

Stadthalle Alter Witz mit neuen – aber nicht immer guten Facetten / Humor artet bisweilen ins Vulgäre aus / Die Ränge sind nur mäßig gefüllt

Rüdiger Hoffmann baut auf Sex und Ekel

Archivartikel

Seit den legendären Anfängen im „Quatsch Comedy Club“ Anfang der 1990er Jahre, hat sich die Showbiz-Landschaft in einer rasanten Art verändert, Größen hervorgebracht und im Zug der Zeit auch wieder verschwinden lassen. Einer, der geblieben ist, wenn auch nicht in der medialen Omnipräsenz des beginnenden Jahrtausends, ist Rüdiger Hoffmann. Der humoristische Langsamsprecher aus Paderborn, der

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3294 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional