Hockenheim

Stadthalle „Rondeau live“ startet mit „Jo’s Mum“ in Herbst / Klassiker aus Funk, Rock und Soul

Satter Beat mit viel weiblicher Energie

Die Serie „Rondesau live“, die handgemachte Livemusik mit regionalen Künstlern und Bands präsentiert, startet in den Herbst. Zu Gast im Stadthallenrestaurant ist am Freitag, 19. Oktober, ab 20.30 Uhr „Jo’s Mum“. Die Band steht für einen pulsierenden Mix aus groovigen Funk- und Soul-Hits, aktuellen Chartpositionen und knallharten Rockklassikern, teilt die Stadthalle in einer Pressemeldung mit.

Besonderes Augenmerk verdiene dabei die gesangliche Frauenpower: Die Sängerinnen stehen bei „Jo’s Mum“ in der ersten Reihe einer renommierten Band aus der Rhein-Main-Neckar-Region, die in den vergangenen Jahren bei einer Vielzahl von Auftritten bei großen und kleinen Veranstaltungen Publikum und Veranstalter begeisterte.

Versierte Musiker bieten eine professionelle Performance zur besten Unterhaltung des Publikums bei Konzerten, Firmenevents, Straßenfesten, privaten Feiern, Weinfesten und Partys. Ein umfangreiches Repertoire bietet für jeden Musikgeschmack etwas: Von waschechten Funk-, Rock- und Soul-Klassikern bis hin zu aktuellen Charthits versteht sich „Jo’s Mum“ auf groovig-rockige und energiegeladene Interpretationen qualitativ anspruchsvoller Songs. Der Eintritt ist frei. lj

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional