Hockenheim

Jubiläumsjahr Dr. Hermann Schefers referiert über das in Lorsch entstandene Arzneibuch / Blick in die Kinderstube der mittelalterlichen Medizin

Schafdung und Honig gegen offene Beine

Archivartikel

Schon das Wort ist beeindruckend: Weltdokumentenerbe der Unesco. Das Lorscher Arzneibuch gehört seit dem Jahre 2013 dazu und Dr. Hermann Schefers nennt seinen Vortag deshalb auch treffend: „Das Lorscher Arzneibuch: Aus der Kinderstube der mittelalterlichen Medizin“.

Dr. Hermann Schefers ist der Leiter des Klosters Lorsch, er hat Geschichte, Germanistik, Politik- und Sozialwissenschaften

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4273 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional