Hockenheim

Kunst Ausstellung von Kunstverein und GEDOK Mannheim/Ludwigshafen noch bis zum morgigen Samstag in der Zehntscheune

Schutz und Umhüllung statt Zerfall

Archivartikel

Hockenheim.Drei Arbeiten stellte Betina Andres in den Mittelpunkt des Ringprozesses: "Körperskulpturen 1 + 2" sowie "Missing Pieces" sind aus der Schaffensperiode hervorgegangen und beeindrucken die Besucher der Ausstellung "Ring an sich" in der Zehntscheune. Ihren Ursprung haben sie in Aktzeichnungen, die im Einzeldruckverfahren weiter bearbeitet wurden. Auf diese Weise entstand eine Transformation, ein

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2446 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel