Hockenheim

Einzelhandel: Tchibo schließt nach über fünf Jahren Filiale in der Karlsruher Straße 17 Ende Februar / Vermieter Klaus Weinmann fordert Gesamtkonzeption von Stadt

"Schwächung des Standorts Innenstadt"

Archivartikel

Matthias Mühleisen

Schlechte Nachricht für die Hockenheimer Innenstadt: Die Tchibo-Filiale in der Karlsruher Straße 17 schließt Ende Februar. Das haben eine Unternehmenssprecherin und Vermieter Klaus Weinmann auf Anfrage unserer Zeitung bestätigt. Der Röstkaffee-, Gebrauchsartikel- und Gastronomieanbieter führt betriebswirtschaftliche Gründe für die Schließung der im Juli 2004 eröffneten

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3393 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional