Hockenheim

Ökologie Bei einem natürlichen Wasserkreislauf wird die Kanalisation entlastet / Möglichst viele Flächen entsiegeln – Luft heizt sich sonst stärker auf

„Schwammstadt“ soll Starkregen trotzen

Für den Biologen Uwe Heidenreich stellt sich die Frage nach dem Klimawandel nicht, sie ist in seinen Augen längst entschieden. Ihn interessieren eher die Folgen des Klimawandels, die Frage, wie Städte und Gemeinden reagieren müssen, um mit den Veränderungen leben zu können. Ein wichtiger Ansatzpunkt ist für ihn das Wasser, genauer gesagt das Regenwasser. „Der Niederschlag muss in einen

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5917 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional