Hockenheim

Evangelische Gemeinschaft

Seniorentreff zur Für- und Vorsorge

Die evangelische Gemeinschaft lädt herzlich ein zum Seniorentreff zu einem informativen Vortrag zum Thema „Fürsorge und Vorsorge“ am Freitag, 15. November, 15 Uhr, in der Luisenstraße 13.

Wer regelt meine Angelegenheiten, wenn ich es eines Tages nicht mehr kann? Jeder kann unabhängig vom Alter in Situationen geraten, wo andere für ihn entscheiden müssen. Deshalb ist es gut, in gesunden Tagen die nötigen Dinge zu regeln, wie Vollmachten und Verfügungen auszustellen.

Bikowski gibt Hilfestellungen

Die evangelische Gemeinschaft freut sich, Beate Bikowski von der Hockenheimer Sozialstation bei sich zu haben. Sie ist eine langerfahrene und kompetente Mitarbeiterin, die zum Thema Hilfestellungen gibt und aus ihren vielseitigen Erfahrungen berichtet. Außerdem gibt es Kaffee und Kuchen und die Möglichkeit zu einem gemütlichen Beisammensein. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional