Hockenheim

Verein für Heimatgeschichte Das Ferrara-Duo, Annina Holland-Moritz und Stefan Conradi, verzaubert Publikum

Serenade betört im Museumshof

Archivartikel

Fagott und Gitarre als Duo, das klingt ungewöhnlich. Und genau das war es auch, wie bei der Serenade des Vereins für Heimatgeschichte im Museumshof zu hören war. Der Verein hatte das Ferrara Duo aus Mannheim für diesen Abend gewinnen können. Mit Annina Holland-Moritz, Fagott, und Stefan Conradi, Gitarre, kamen zwei exzellente Instrumentalisten in den Hof der Stadtwerke, um zusammen zu

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3111 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel