Hockenheim

Kulturtreff "Alter Bahnhof": Stammgast Matthias Hautsch kommt ohne sein Trio und stellt mit erster Solo-CD "Salz" Gitarre pur vor

Soloprogramm als Salz in Suppe

Archivartikel

Neulussheim. Ohne seine geschätzte Band, alleine mit seiner Gitarre, wagt sich Matthias Hautsch am Freitag, 12. März, 20 Uhr, auf die Bühne des Kulturtreffs "Alter Bahnhof", um sein Soloprogramm in intimer Atmosphäre vorzustellen - Gitarre pur. Auslöser für das besondere Programm ist die Veröffentlichung seiner ersten Solo-CD "Salz", mit der er schon seit Jahren geliebäugelt

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1417 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional