Hockenheim

Soziales Engagement

Soziales Engagement: Seit über 30 Jahren überbringt der Besuchsdienst der katholischen Frauengemeinschaft Geburtstagsgrüße und macht Krankenbesuche Gratulation als Zeichen tätiger Nächstenliebe

Archivartikel

Es gehörte zur Aufbruchstimmung damals, Ende 1978, als der christliche Mütterverein überging in die katholische Frauengemeinschaft, erinnert sich Berta Hambsch. Die Frauen entwickelten ihre eigenen Vorstellungen, übernahmen Verantwortung und Verpflichtungen. Eine davon war es, Mitglieder der Kirchengemeinde zu besuchen, wenn diese einen runden Geburtstag feiern oder auch, wenn sie erkrankt

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4190 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel