Hockenheim

Geschäftsleben: Geschäftsleben: Geschäftsleben: Geschäftsleben: Geschäftsleben: Geschäftsleben: Geschäftsleben: Geschäftsleben: Geschäftsleben Führungen im Umspannwerk / 100. Geburtstag

Spannende Seiten des Stroms

Hockenheim feiert seine Namensherkunft im Lorscher Codex – und die Stadtwerke jubeln mit. Sie haben aber noch einen weiteren Grund zum Feiern: Vor 100 Jahren ist das Stromnetz in Hockenheim aufgebaut worden, heißt es dazu in einer Pressemitteilung.

Die Stadtwerke laden deshalb Interessierte zu einem „Tag der offenen Tür“ ins Umspannwerk Talhaus, Ecke Talhausstraße/Pfälzer Ring, am Freitag, 12. April, von 13 bis 17 Uhr ein. Die Besucher erhalten „spannende“ Einblicke in die Stromversorgung für die Haushalte und das Gewerbegebiet. Der Eintritt ist frei.

Livemusik und freier Eintritt

Die Veranstaltung wird um 13 Uhr von Oberbürgermeister Dieter Gummer eröffnet. Anschließend können die Besucher stündlich um 13.15, 14.15, 15.15 und 16.15 Uhr an Führungen für bis zu zehn Personen teilnehmen. Bei Bedarf wird eine parallele Tour angeboten.

Die Führungen geben einen Einblick in die tägliche Arbeit der Stadtwerke und die technische Funkti-onsweise der Stromversorgung. Das Aquadrom sorgt für Snacks und Getränke. Die Band „Speedy Gonzales“ bringt fetzige Musik mit. Parkplätze stehen neben dem Umspannwerk bei Pferdesport Krämer sowie ab 14 Uhr zusätzlich an der Moschee zur Verfügung. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional