Hockenheim

Christoffel-Blindenmission Hockenheimer unterstützen gute Sache Jahr mit 14 425 Euro

Spenden retten auch Katarinas Augenlicht

Archivartikel

Menschen mit Sehbehinderungen in Entwicklungsländern zu helfen, das liegt den Einwohnern aus Hockenheim am Herzen. Die Christoffel-Blindenmission (CBM) hat im vergangenen Jahr von 163 Bürgern aus Hockenheim insgesamt 14 425 Euro an Spenden erhalten. Mit dem Geld kann die CBM eigenen Angaben zufolge 480 Menschen in Asien, Afrika oder Lateinamerika am Grauen Star operieren und so Augenlicht

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2457 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional