Hockenheim

DRK-Blutspendedienst

Spendetermin im Auchtergrund

Archivartikel

Hockenheim.Jeder kann plötzlich in die Situation kommen, Blut zu benötigen. Blut ist ein lebenswichtiges Organ, das nicht künstlich hergestellt werden kann. Für viele Patienten sind Blutspenden überlebenswichtig und ohne Alternative.

Hier bittet der DRK-Blutspendedienst um Hilfe, lädt zum Spendetermin am Dienstag, 18. Februar, von 14.30 bis 19.30 Uhr ins DRK-Heim, Im Auchtergrund 1, ein.

Neben dem Gefühl einem Menschen geholfen zu haben, bekommt jeder Blutspender einen kleinen Gesundheitscheck. Jeder Erstspender erhält einen Blutspendeausweis mit Eintragung der Blutgruppe und jeder Spender ein Geschenk.

Spender sind zwischen 18 und 72, Erstspender höchstens 64 Jahre alt. Damit die Blutspende gut vertragen wird, erfolgt vor der Entnahme eine ärztliche Untersuchung.

Mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen. drk

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional