Hockenheim

Volkshochschule Studienfahrt an die Ostsee geplant / Zahlreiche Ausflüge in Verbindung mit leichten Übungen zur Entspannung stehen auf dem Programm

Sport, Seeluft und Meeresrauschen lassen Körper und Seele aufleben

Archivartikel

Die Volkshochschule hat in Zusammenarbeit mit der Mannheimer Abendakademie und Volkshochschule ab Sonntag, 30. August, eine sechstägige Busreise an die Ostsee geplant. Unter dem Motto „Die Seele baumeln lassen an der Ostsee“ werden die Insel Fehmarn, Lübeck, Travemünde und Heiligenhafen besucht.

Bei dieser Busreise wird Kultur und Wellness miteinander verbunden. Begleitet wird die Reise von Dr. Gerlinde Kammer, langjährige Mitarbeiterin als Abteilungsleitung an der Mannheimer Abendakademie. Sie hat die Gesamtorganisation sowie die Verantwortung für das kulturelle Programm inne.

Yoga und achtsames Gehen

Debbie Marley, Yoga Acharya (Professor of Yoga), Entspannungstrainerin und Yoga-Ausbilderin mit langjähriger Kursleitererfahrung, bietet ein vielfältiges Programm mit Entspannung und leichter Bewegung für das Wohlbefinden der Teilnehmer an. An den Tagen mit Halbtagesausflügen finden vormittags Workshops mit leichten Yoga-Übungen (auch für Anfänger) und Entspannungselementen statt – je nach Wetterlage im großzügigen Seminarraum des Hotels oder im Freien. An den Ausflugstagen gibt es vormittags vor der Abfahrt Gesundheitsübungen im Freien, vornehmlich aus Tai Chi Chuan, Qigong und Yoga sowie achtsames Gehen.

Am Abend kann - falls zeitlich und wetterbedingt möglich - eine leichte Meditationseinheit im Freien angeboten werden. Das Entspannungsprogramm fördert die Beweglichkeit und stabilisiert Kreislauf und Körperhaltung der Reisenden. Die Meereswellen und Seeluft tragen zur beruhigenden Wirkung der Übungen auf Körper, Geist und Seele bei.

Bequeme Kleidung wichtig

Die Unterbringung erfolgt in Appartements des Strandhotels am Weissenhäuser Strand. Die Teilnehmer sollen unbedingt bequeme, wetter-angepasste Kleidung, eine Matte oder Decke als Unterlage und eine nicht zerbrechliche Getränkeflasche mitnehmen.

Für die Teilnahme ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich. Weitere Infos (Programm oder Kosten) gibt es bei der VHS-Geschäftsstelle, Hockenheim, Heidelberger Straße 16 a, Telefon 06205/92 26 49, E-Mail info@vhs-hockenheim.de.

Info: Infos unter www.vhs-hockenheim.de

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional