Hockenheim

Wahlvorbereitungen Organisationschef Daniel Jendroska trifft Vorbereitungen für bis zu 3500 Stimmabgaben per Post / Rund 16 000 Hockenheimer sind wahlberechtigt

Stadt erwartet starken Anstieg der Briefwähler

Angeblich werden im E-Mail- und Smartphone-Zeitalter immer weniger Briefe geschrieben. Die vorletzte Maiwoche dürfte diesen Trend zumindest kurzfristig aufhalten: Daniel Jendroska, stellvertretender Leiter des Fachbereiches Bürgerservice bei der Stadtverwaltung, rechnet mit bis zu 3500 Briefen ans Rathaus.

Jendroska ist Leiter des Organisationsteams für die am 26. Mai anstehenden

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3129 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional