Hockenheim

Jugendsozialarbeit Knappe Mehrheit für neues Konzept

Stadt sucht einen eigenen Streetworker

Archivartikel

Mit einem veränderten Konzept setzt die Stadt dieses Jahr die aufsuchende Jugendsozialarbeit, neudeutsch Streetwork genannt, fort. Eine in Teilzeit (50 Prozent) im Fachbereich Soziales, Bildung, Kultur und Sport der Stadtverwaltung angestellte Fachkraft soll die Aufgabe übernehmen. Gefasst wurde der Beschluss mit knapper Mehrheit: Zwölf Ja-Stimmen von SPD, Grünen und FDP sowie der von OB

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3687 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel