Hockenheim

Die Polizei meldet Als Ursache gilt vermutlich ein technischer Defekt / Landwirte unterstützen die Feuerwehr / Ausbreitung verhindert

Strohballenpresse geht in Flammen auf

Hockenheim/Insultheimerhof.Auf den Feldern nahe des Insultheimerhofs ist es am Donnerstagabend zu einem Brand gekommen. Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts geriet dort gegen 19.25 Uhr eine Strohballenpresse in Brand, wie die Polizei mitteilte. Dabei entzündete sich etwa ein Hektar eines Feldes.

Mehrere Anrufer meldeten über Notruf eine große Rauchsäule, die in Richtung Altlußheim zog, ohne jedoch den dortigen Wohngebieten gefährlich zu werden. Aufgrund der herrschenden Windstille breitete sich das Feuer nach Polizeiangaben nur langsam aus und konnte durch die Freiwillige Feuerwehr Hockenheim, die mit fünf Fahrzeugen und 26 Mann im Einsatz war, gelöscht werden.

Mehrere Landwirte unterstützten die Feuerwehr, indem sie mir ihren Maschinen den Boden umpflügten. So konnte eine Ausbreitung des Brandes verhindert werden. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand. Die Höhe des Sachschadens ist nach Polizeiangaben noch unklar. pol

Info: Mehr Bilder und ein Video des Vorfalls gibt es unter www.schwetzinger-zeitung.de

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional