Hockenheim

Seelsorgeeinheit Neue Pastoralkonzeption verabschiedet

Stück für Stücke Umbruch angehen

Archivartikel

Die katholische Seelsorgeeinheit Hockenheim hat in ihrer Pfarrgemeinderatssitzung eine neue Pastoralkonzeption verabschiedet. Erste Maßnahmen aus der Konzeption wurden bereits in der Sitzung angegangen.

„Auf unserem Weg zu einer Kirche der Beteiligung“, so steht es im Vorwort der neuen Pastoralkonzeption der Seelsorgeeinheit. Mit dieser Konzeption und den darin verankerten Zielen und Maßnahmen setzt sich die Seelsorgeeinheit klare Schwerpunkte für die nächsten fünf Jahre. Damit aus der Pastoralkonzeption kein Heft für die Schublade wird, soll jährlich in einer Sondersitzung des Pfarrgemeinderats überprüft werden, ob Ziele erreicht und Maßnahmen durchgeführt wurden.

„Wir wollen die Menschen in unserer Seelsorgeeinheit, unseren Gremien und Gruppierungen auf ihrer Suche nach dem Reich Gottes unterstützen.“ „Die Not der Menschen in all ihren Erscheinungsformen wahrzunehmen, um ihr in angemessener Form zu begegnen.“ Neben einem verstärkten Blick auf Ökumene und den interreligiösen Dialog soll es besonders um den Menschen gehen.

Viele der Ziele sollen es Menschen ermöglichen, sich einzubringen, Hilfe und Gespräch zu finden oder schlicht mit anderen Gottesdienstformen ihren Weg der Spiritualität zu finden. Ebenso möchte die katholische Seelsorgeeinheit sich verstärkt mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigen.

Gemeindeleben wird nachhaltiger

Mit „Wir nehmen unserer Schöpfungsverantwortung ernst und handeln regional, fair und nachhaltig“ greift die Gemeinde ein sehr aktuelles Thema der Gesellschaft und Politik auf, um ihren Anteil zur Schöpfungswahrung zu leisten. Der erste Schritt wurde noch während der Sitzung gesetzt. Die Seelsorgeeinheit wird ihre Büromaterialien nachhaltig und fair produziert beziehen, wobei die regionalen Bezugsmöglichkeiten nicht verlorengehen sollen. So hat man sich darauf verständigt Stück für Stück den Umbruch anzugehen und das Gemeindeleben so nachhaltiger zu gestalten. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional