Hockenheim

Hockenheimring 115 Mannschaften aus aller Welt treten bei der "Formula Student" mit einsitzigen Formelrennwagen der Marke Eigenbau gegeneinander an

Teams mit innovativen Konzepten am Start

Archivartikel

Die vorlesungsfreie Zeit genießen? Zumindest bis gestern Abend stand für die meisten der 115 Hochschulteams aus aller Welt statt entspanntem Sonnetanken schweißtreibendes Arbeiten in den Boxen des Hockenheimrings an. Bei der achten Auflage des internationalen Konstruktionswettbewerbs traten die Studenten mit einsitzigen Formelrennwagen Marke Eigenbau in den Klassen "Formula Student Combustion"

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2929 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel