Hockenheim

Ökumenisches Friedensgebet

Texte und Lieder als Hoffnungszeichen

Archivartikel

Ganz im Zeichen der Jahreslosung „Suche den Frieden und jage ihm nach“ lädt die evangelisch-methodistische Kirchengemeinde am Donnerstag, 13. Juni, um 19 Uhr zu einem ökumenischen Friedensgebet in die Christuskirche am Carl-Benz-Platz ein. In Form einer Taizé-Andacht, bei der sich Gebete, Texte und Taizé-Lieder abwechseln, können die Anwesenden die aktuelle Situation vor Gott bringen und in

...

Sie sehen 55% der insgesamt 725 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional