Hockenheim

Sängerbund-Liederkranz Mitglieder lassen es sich im Berchtesgadener Land gut gehen / Lokalen Spezialitäten genossen

Tief im Inneren der Erde dem weißen Gold auf der Spur

Archivartikel

Hockenheim.Mitglieder und Freunde des Sängerbund-Liederkranzes machten sich auf die Reise ins Berchtesgadener Land, begrüßt vom Vorsitzenden Wilhelm Sturm. Die Stimmung im Bus war bestens, und alle freuten sich auf das von Winfried Kienzler zusammengestellte interessante Programm dieser Reise. In einem idyllisch gelegenen Gasthof in St. Martin bei Lofer war die Gruppe bestens untergebracht.

Der

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2681 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional