Hockenheim

Seelsorgeeinheit

Totengedenken an Allerseelen

Archivartikel

Verwaltungsgemeinschaft.In besonderen Gottesdiensten gedenkt die katholische Kirchengemeinde an Allerseelen, Samstag, 2. November, aller in der Seelsorgeeinheit seit dem letzten Allerseelentag Verstorbenen. Alle Angehörigen, Freunde, Verwandten und Kirchenmitglieder sind zur Teilnahme eingeladen.

Die Kirche feiert Messen am Samstag, 2. November, jeweils 18 Uhr, in St. Georg, Hockenheim, und St. Wendelin, Reilingen. Für Lußheim wird die Eucharistiefeier am Sonntag, 3. November, 10.30 Uhr, in St. Nikolaus, Neulußheim, als Allerseelengottesdienst gestaltet.

Außerdem finden am Allerheiligentag, 1. November, nach den Festgottesdiensten – 9 Uhr, St. Nikolaus Neulußheim, 10.30 Uhr, St. Georg Hockenheim und St. Wendelin Reilingen – die traditionellen Gräberbesuche mit Segnung der Gräber auf den Friedhöfen der Kirchengemeinden statt, nämlich um 13.30 Uhr in Hockenheim und Reilingen, um 15 Uhr in Alt- und Neulußheim. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional