Hockenheim

Bürgerinfoportal In „Session“ die Unterlagen einsehen

Transparenz für die Bürger

Die Internetseite der Stadtverwaltung Hockenheim bietet ein besonderes Programm an, um sich über die Tagesordnung der Sitzungen des Gemeinderates und seiner Ausschüsse zu informieren: Das Bürger-infoportal „Session“. Es handelt sich um ein Programm für das Sitzungsmanagement und die digitale Gremienarbeit.

Trotz seines großen Funktionsumfangs ist es auch für Bürger einfach und schnell handhabbar. Das Programm ermöglicht den Abruf öffentlich zugänglicher Gremienvorla-gen sowie etwaiger Anlagen. Ebenso sind im Regelfall 24 Stunden nach der Sitzung das Abstimmungsergebnis und der gefasste Beschluss zu den einzelnen Tagesordnungspunkten verfügbar.

Alles ab dem Jahr 2017

Die jeweilige Sitzungen und ihre Unterlagen sind nach Datum über den digitalen Kalender zu finden. Die Informationen sind ab dem Jahr 2017 abrufbar. Außerdem enthält das Bürgerinfoportal Angaben wie die Kontaktmöglichkeiten der Gemeinderäte. „,Session’ ist ein Baustein der digitalen Weiterentwicklung unserer Angebote als Stadtverwaltung“, sagt Hans-Jürgen Brox, Leiter des Fachbereichs Organisation, Information und Kommunikation sowie zentraler Service (OIS) der Stadt. Es trägt auch zu einer größeren Transparenz der Gremienarbeit bei, so Brox weiter. „Das Bürgerinfoportal ist ideal, um sich vor oder nach den Sitzungen zu informieren. Es ist ein Gewinn für neue und fortgeschrittene Beobachter der Kommunalpolitik“, ergänzt Christian Stalf vom Fachbereich OIS. Er ist für das Internetangebot der Stadtverwaltung Hockenheim zuständig.

Das Bürgerinfoportal ist auf www.hockenheim.de über den Bereich Rathaus, Politik, Gemeinderat, Gemeinderat online aufrufbar. Die direkte Adresse: https://session.hockenheim.de/bi/info.asp zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional