Hockenheim

Demonstration Gut 300 Jugendliche und Erwachsene prangern bei „Fridays for Future“ Bankrotterklärung der Regierung bei Klimazielen an / Appell für Stadtwald-Erhalt

Trillerpfeifen wollen Politik aufwecken

Archivartikel

Größer, länger, lauter als bei der Premiere im Juli und noch generationenübergreifender – so präsentierte sich der Hockenheimer Beitrag zur „Fridays for Future“-Bewegung am Freitagmittag in der Innenstadt. Gut 300 Schüler und Erwachsene trafen sich am Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium, um dort und auf einem Demonstrationszug durch die Innenstadt der Politik der Bundesregierung zum Klimaschutz

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3558 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional