Hockenheim

DRK Telefonhotline als Anlaufstelle eingerichtet

Über Ängste reden

Archivartikel

Das Virus Covid-19 stellt die Menschen vor Herausforderungen, die die meisten noch nicht erlebt haben. Die neue Situation kann sich auf die Psyche auswirken und belastend sein, besonders wenn die Maßnahmen weiter anhalten. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) richtet deshalb eine Telefonhotline ein als Anlaufstelle für alle, die Redebedarf haben und ein offenes Ohr brauchen.

Die Bandbreite der

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1797 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional