Hockenheim

Stadthalle Kabarettist Hagen Rether bietet charmante Pianoplauderei mit ernstem Hintergrund / Volkszorn als Untertanentum

Umkehr auch noch am Abgrund möglich

Archivartikel

„Liebe“ lautet der seit Jahren konstante Titel von Hagen Rethers ständig mutierenden, bis zu drei Stunden dauernden Programm, das am Sonntag, 18. März, um 19 Uhr zurück in die Stadthalle kommt.

Die Liebe selbst kommt darin nicht vor. Zumindest nicht in der Form der zwei Herzen, die im Happy End schließlich zueinanderfinden. Doch sichtbar wird die Menschenliebe eines außergewöhnlichen

...
Sie sehen 23% der insgesamt 1756 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional