Hockenheim

Sanierung Projektbegleitkreis wird über Umstellungen im Bauablauf informiert / Keine Auskunft auf Nachfrage nach Verzögerung / Leistungsgemeinschaft besucht Arbeiter

„Umplanungen“ bei Sanierung der Salierbrücke

Archivartikel

Hockenheim/Speyer.Auf kaum eine Baustelle schaut die Region um Speyer, Hockenheim und Schwetzingen so gebannt wie auf die Sanierung und Ertüchtigung der Salierbrücke. Mit einer Einladung zur Sitzung des Projektbegleitkreises Salierbrücke hat das Regierungspräsidium Karlsruhe (RP) am Mittwoch die Spekulationen um eine Verlängerung der Arbeiten über März 2021 hinaus befeuert. Die Rede ist von „umfangreichen

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4990 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional