Hockenheim

Verkehrspolitik Regierungspräsidium Karlsruhe stellt Pläne für mehr Stellplätze für Schwerlastverkehr vor / Bürgerinitiative Pro Stadtwald C4 ruft zu Demonstration auf

Umstrittene Erweiterung wird erläutert

Archivartikel

„Alternativstandort“ könnte das Wort des Abends werden, wenn das Regierungspräsidium Karlsruhe (RP) am Dienstag, 24. September, um 18 Uhr im kleinen Saal der Stadthalle über die Pläne zur Erweiterung der Tank- und Rastanlage Hockenheim-West informiert – und eben über den Platz, an dem die Kapazitäten geschaffen werden könnten, ohne dass ein Baum gefällt werden müsste.

Seit Jahren stehen

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2701 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional