Hockenheim

Verkehr Höheres Aufkommen auf Autobahn 61 seit Sperrung der Salierbrücke bleibt bislang ohne Auswirkungen auf Kollisionen

Unfallzahlen nicht angestiegen

Archivartikel

Die Unfallstatistiker des Polizeipräsidiums Mannheim haben seit Einrichtung der Baustelle Salierbrücke keine Steigerung der Unfallzahlen auf der Autobahn 61 registriert. Das hat ein Sprecher der Pressestelle auf Anfrage unserer Zeitung mitgeteilt. Auf dem Streckenabschnitt zwischen dem Autobahnkreuz Speyer und der Ausfahrt Hockenheim sei es im Jahr 2018 zu 24 Verkehrsunfällen gekommen und 2019

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1850 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional