Hockenheim

Polizei Leiche von Günter E. in Nähe des Aldi-Marktes in schwer zugänglichem Gelände entdeckt / Keine Anzeichen für Fremdverschulden

Vermisster Rentner tot aufgefunden

Der seit dem 17. Juli vermisste Rentner Günter E. wurde tot aufgefunden. Eine Passantin nahm am Mittwoch, kurz nach 19 Uhr, in der Nähe des Aldi-Marktes in der Lußheimer Straße einen ungewöhnlichen Geruch wahr und alarmierte über Notruf die Polizei. Diese fand den 84-Jährigen in einem abschüssigen, unzugänglichen Gebüsch in einer Mulde, wenige Meter entfernt vom Radweg entlang der Lußheimer Straße neben der Streuobstwiese.

Die Polizei identifizierte die leblose Person als den vermissten Rentner. Nach Angaben von Polizeisprecher Dieter Klumpp gebe es keine Hinweise auf ein Fremdverschulden. Die Angehörigen wurden über das Auffinden von Günter E. informiert.

Feuerwehr hilft bei Bergung

Zur Bergung der Leiche wurde die Freiwillige Feuerwehr Hockenheim hinzugezogen. Sie machte den Zugang zum Fundort frei von Gestrüpp, barg die Leiche und leuchtete den Bereich für die Ermittlungen der Polizei aus. Im Einsatz waren acht Feuerwehrangehörige mit zwei Fahrzeugen.

Günter E. wurde am Montag, 17. Juli, in der Nähe des Altenheims St. Elisabeth das letzte Mal gesehen. In der Pflegeeinrichtung in der Karlsruher Straße wohnte er auch. Die Polizei setzte auf der Suche nach dem dementen Rentner sowohl einen Hubschrauber als auch einen Suchhund (Mantrailer) ein.

Der Helikopter kreiste über Hockenheim, der Hund verlor die Spur am Bahnhof. Die Suche war leider vergeblich.

Da der Personenspürhundes die Spur des Gesuchten am Bahnhof verlor, wurde auch in Betracht gezogen, dass Günter E. einen Zug bestiegen hatte und von Hockenheim weggefahren war. Diese Vermutung erwies sich am Mittwochabend als falsch. Der vermisste Rentner wurde knapp dreieinhalb Wochen nach seinem Verschwinden in Hockenheim tot aufgefunden.

Die weiteren Ermittlungen führt das Kriminalkommissariat Mannheim.

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel