Hockenheim

SPD Mitgliederversammlung abgesagt / Konferenz zu Corona

Videochat mit Born

Archivartikel

Aufgrund der akuten Pandemiesituation muss die für Montag, 9. November, geplante Mitgliederversammlung der SPD abgesagt werden, wie die Partei mitteilt. Ein Ersatztermin stehe noch nicht fest.

Damit der Zeitrahmen der ursprünglich geplanten Präsenzveranstaltung dennoch sinnvoll genutzt werden kann, wird die SPD-Hockenheim in Zusammenarbeit mit dem SPD-Landtagsabgeordneten Daniel Born am Montag, 9. November, ab 19 Uhr ein Bürgergespräch in Form einer Video- und Telefonkonferenz zur aktuellen Corona-Situation anbieten. Es können Fragen zu den Corona-Verordnungen der Landesregierung diskutiert und beantwortet werden. Zu dieser Konferenz sind alle Bürger eingeladen.

Fragen beantworten

„Wir möchten die Gelegenheit nutzen, den betroffenen Bürgern im Wahlkreis zeitnah eine Möglichkeit für die Beantwortung ihrer Fragen und Nöte rund um das Corona-Thema einzuräumen. Mit Daniel Born als Vorsitzendem des Arbeitskreises Wirtschaft innerhalb der SPD-Landtagsfraktion steht uns für die geänderte Situation nun ein besonders kompetenter Gast für die Bürgersprechstunde zur Verfügung“, erläutert die Ortsverein-Vorsitzende Ingrid von Trümbach-Zofka das Angebot.

Interessierte können sich für die Konferenz im Wahlkreisbüro des Landtagsabgeordneten, Schwetzinger Straße 10, per E-Mail an buero@ daniel-born.de oder telefonisch unter 06205/3 83 24 anmelden. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional