Hockenheim

Stadthalle Verein für Heimatgeschichte zeigt Räuchermännchen

Volkskunst erlaubt einen Blick in die Vergangenheit

Eine Ausstellung des Vereins für Heimatgeschichte in der Stadthalle stand unter dem Thema „Räuchermännchen aus dem Erzgebirge“. Dafür hatten Peter Busch, Fritz Anselment und Alfred Rupp ihre Sammlungen der erzgebirgischen Volkskunst zur Verfügung gestellt. Manfred Christ und Werner Zimmermann ergänzten die Exponate mit Schwibbögen und Weihnachtspyramiden.

So geriet die Räuchermännchen-Ausstellung auch zur Hommage an die Partnerstadt Hohenstein-Ernstthal im Vorerzgebirge. Vereinsvorsitzender Werner Zimmermann erinnerte bei seiner Begrüßung daran, dass die Idee zu der Ausstellung beim Besuch des Freundeskreises Hohenstein-Ernstthal in Seiffen im Erzgebirge kam. Seiffen sei, so Zimmermann, das Zentrum der erzgebirgischen Holzschnitzkunst. Alfred Rupp hatte es übernommen, in die Ausstellung einzuführen: Das Räuchermännchen wurde um 1830 erstmals erwähnt, erklärte er. Seine Herstellung sei bis heute fester Bestandteil der Volkskunst im sächsischen Erzgebirge, aber auch wichtiger Wirtschaftszweig geworden.

Angefangen habe alles damit, dass Ende des 18. Jahrhunderts im Erzgebirge Räucherkerzen hergestellt wurden. Diese seien offen aufgestellt und angezündet worden. Eigentlich, so Alfred Rupp, habe das Räuchermännchen früher zum sicheren Abbrennen dieser Räucherkerzen gedient. Natürlich habe man so auch den Duft leichter von Zimmer zu Zimmer transportieren können. Im Laufe der Jahre wurden die Räuchermännchen immer mehr verschönert, wie man bei der Ausstellung sehen konnte.

„Holzmichel“ darf nicht fehlen

Das klassische Räuchermännchen besteht aus einer zweigegliederten Holzfigur. Auf dem unteren Teil wird die Räucherkerze angezündet. Der obere Teil ist ausgehöhlt und wird auf die Kerze gesteckt.

Die Räuchermännchen werden aus heimischen Hölzern wie Birke, Buche, Linde, Erle, Ahorn oder Fichte gedrechselt. Häufig sind Berufe der Region Thema. Neben Förstern und Handwerkern finden sich auch Rastelbinder, Bergleute, Soldaten, Schornsteinfeger – aber auch der „Holzmichel“. hr

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional