Hockenheim

Stadthalle „Klingende Bergweihnacht“ lädt zum Schunkeln ein

Volksmusik kann auch besinnlich sein

Die „Klingende Bergweihnacht“ bringt Stars und Sternchen der Schlager- und Volksmusikszene in die Rennstadt. Die Schäfer, Liane und Reiner Kirsten, Die Feldberger sowie Hansy Vogt werden am Freitag, 7. Dezember, ab 20 Uhr weihnachtliche Stimmung in der Stadthalle verbreiten. Die Musiker überzeugen mit erstklassigen, klangvollen und stimmungsvollen Liedern, so der Veranstalter in einer Pressemitteilung. Sie entführen die Besucher aus dem Trubel der Vorweihnachtszeit in die Welt der „Klingenden Bergweihnacht“ und versprechen ein stimmungsvolles Konzert mit viel Zeit zum Träumen und Abschalten.

Barfuß aufzutreten, ist nach wie vor das Markenzeichen der Schäfer. Dahinter steht ein guter Grund wie Oberhirte Uwe Erhardt immer wieder erklärt: „Wir laufen barfuß, damit wir nie die Bodenhaftung verlieren“. Reiner Kirsten stand als Mitglied der „Schwarzwaldfamilie Jäkle“ bereits mit sechs Jahren auf der Bühne. Platzierungen in der Schlagerparade der Volksmusik und den Volkstümlichen Hitparaden in ZDF und ORF, die dreimalige Teilnahme am Finale des Grand Prix der Volksmusik gehören zu den Höhepunkten der Karriere des Sunnyboys aus dem Schwarzwald.

Die Feldberger aus dem Hochschwarzwald sind für ihre Gute-Laune-Lieder und ihren besonderen Charme bekannt. Ihre Bühnenshow kann lustig, zur Bergweihnacht aber auch besinnlich sein. Hansy Vogt begeistert seit über 25 Jahren mit seiner Natürlichkeit. Als Fernsehmoderator hat er Landschaften vorgestellt und kulinarische Geheimtipps präsentiert. lj

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional