Hockenheim

DJK Ferienkinder meistern ihr Turnabzeichen

Vom Reck bis zum Barren

Archivartikel

Das Kinderturnabzeichen erlangten die 33 Mädchen und Jungen, die beim Kinderferienprogramm bei den Turnern der DJK Hockenheim starteten.

Unter der fachmännischen Leitung von Karin Leiß mit Unterstützung einiger Leistungsturnerinnen konnten die Teilnehmer aus insgesamt sieben Geräten – Reck, Schaukelringe, Schwebebalken, Boden, Trampolin, Barren und Sprung – vier Geräte aussuchen, um dort mit bis zu drei Übungen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden Punkte zu sammeln.

Mit „Feuereifer“ dabei

Je nach Alter mussten entsprechende Punkte erreicht werden. Alle Kinder waren mit „Feuereifer“ dabei, ihre Freude spiegelte sich in ihren Gesichtern wieder. Obst und kühle Getränke sorgen für einen Ausgleich an Flüssigkeit.

Als alle Stationen abgeschlossen waren, ging es zum wohlverdienten Mittagessen, bei dem alle tüchtig zulangten. „Reichen meine Punkte für eine Urkunde?“ – die Spannung war während der Auswertung der Ergebnisse bei allen groß. Letztendlich gingen alle mit Urkunden und voller Stolz nach Hause. ska

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional